Meine Weihnachtskarten 2014

Von drin vom Basteln komm‘ ich her, ich muss Euch sagen, es weihnachtet sehr…“

Auch dieses Jahr spielen vor allem die alten Motive, die ich von den gesammelten Postkarten meiner Mutter extrahiert habe, die erste Geige bei meinen Karten (auch von der Graphicsfairy sind ein paar Motive dabei). Gefallen sie Euch?


Halloween-Deko: Spinnennetz aus Regenschirm 1

Halloween-Deko: Riesiges Spinnennetz aus einem Regenschirm :: anke-art

Igitt, Spinnen! Für mich gibt es kaum was Ekligeres, aber als Bastelei mag ich sie durchaus. Dieses Spinnennetz war ein Erstversuch, und ich bin richtig zufrieden. Mir schwebt noch eine Version in Neongelb vor, oder vielleicht sogar im Dunkeln leuchtend…?


Wenn’s mit dem Häkchen hakt 1

Screenshot Sep 22 21.49.09Neulich habe ich meine alte Schreibmaschine benutzt, weil ich bei Ali Edwards‘ Projekt One Little Word teilnehme und für eine der Aufgaben diesen nostalgischen Look haben wollte. Dabei musste ich für einige englische Liedtexte auch Apostrophe tippen, wofür man damals die Akzenttaste verwendet hat. Eine eigene Taste für das Apostroph gab es auf alten deutschen Schreibmaschinen noch nicht:
Auf Computern gibt es so eine Taste allerdings schon.

40377_416088723509_3720760_ndeppenapostroph_freie_zone_150x240Vielleicht liegt es daran, dass ich auf Lehramt studiert habe, jedenfalls kann ich mich köstlich über Fundstücke à la Deppenapostroph amüsieren. Ganz besonders dann, wenn auch noch mit dem falschen Zeichen apostrophiert wird. Gruselgruselgrusel…

Für Facebook habe ich diese kleine Grafik gebastelt; ich würde mal sagen, das ist Klugscheißen auf augenzwinkernde Art:
apostrophtaste

Teilen ist natürlich gerne erlaubt. Es wäre doch schön, wenn das Akzent-Apostroph bald komplett aussterben würde :)


Tag You’re It #6

Tag You're It ChallengeUnd noch eine Challenge! Auch erst wieder durch die Paper Playful-Liste gefunden. Anders als meine letzte Karte hat diese hier wieder eher meinen Stil. Für unsere Oma (bzw. Uroma unseres Juniors) zum 85. Geburtstag passte die Inspiration der Challenge #6 genau, und mein heiß geliebtes Washi Tape kam auch wieder zum Einsatz:

2014-OmaAnnelieseDanke für die Inspiration!


Fusion Card Challenge

FCC SketchWenn ich Geburtstagskarten bastle, orientiere ich mich gerne an Challenges. Erst vor kurzem habe ich eine Seite gefunden, deren fleißiges Team eine Liste aktueller Challenges führt! Klickt mal zu http://paperplayful.blogspot.de/ – eine super Sammlung!

Dort stieß ich auch auf die Fusion Card Challenges, bei der ich jetzt das erste Mal mitmache. Hi Ladies! Für die Fusion Card Challenge „Shiny Pink“ habe ich mir die Skizze geschnappt. Einen Gutschein für ein Fischessen sollte ich basteln, also mal kurz bei Pinterest geguckt und diese lustigen Fischies als Inspiration entdeckt. Aus einem fast schon vergessenen dunkelblauen Kartenkarton, Papierresten, Washi Tape und Overheadfolie entstand dann diese Karte:

2014-PeterHHat Spaß gemacht! Der Stil ist mal was anderes als meine sonstigen Karten :)