Fröhlich-bunte Kräuternamen


Fröhlich-bunte PflanzensteckerMannomann, ist das in kurzer Zeit draußen heiß geworden. Hoffentlich überleben meine frisch gepflanzten Kräuter diese Hitze, denn im Sommer möchte ich gerne ein Gericht aus meiner frankfurter Heimat zubereiten – „Grüne Soße“. Hier im Schwabenland sucht man nach entsprechenden Kräutermischungen vergeblich, deshalb pflanze ich mir die sieben Kräuter halt in den Garten.

Ach ja, der Lorbeer gehört nicht zur Grünen Soße, keine Sorge.

Als jemand ohne grünen Daumen vergesse ich oft, welches Kraut wie heißt, somit ist eine Beschriftung der Pflanzen für mich unerlässlich. Für mich sieht Pimpinelle immer aus wie Petersilie, und Kerbel ist doch dieses da – oder war das Liebstöckel?

Vor kurzem habe ich ein paar wenige Buchstabenperlen gebraucht, die ich nicht einzeln bekam, sondern in einem 200g-Beutel mit gemischten Farben. Die kamen mir für neue Pflanzenstecker gerade recht! Mit bunten Glasperlen und leicht biegbarem Aludraht waren sie schnell gemacht und sind ein hübscher Farbtupfer im Kräuterbeet:

Fröhlich-bunter Pflanzenstecker

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.