Von klarem Wasser bis lila Regen


Was für ein Jahr! Im Jenseits tummeln sich nun jede Menge großartige Künstler, manche davon noch viel zu jung 🙁
Immerhin hatte ich die große Freude, Roger Cicero zweimal live sehen zu können, zuletzt im vergangenen Jahr.
Ich vermute, es ist ganz gut, dass man nicht weiß, wieviel Zeit einem noch bleibt…
Anfang April startete meine Get Messy-Freundin Torrie Gass alias Fox&Hazel eine kleine Challenge, die mich spontan motiviert hat, mein „ich müsste mal wieder regelmäßig malen“ in die Tat umzusetzen. Wenn man alles nur aufschiebt, bleibt irgendwann keine Gelegenheit mehr, nicht wahr?
Die Challenge bestand in 30 Anregungen für den Monat April. Jeden Tag eine kleine Mal-Aufgabe mit Wasserfarben bzw. Aquarell. Viele meiner kleinen Werke habe ich auf Instagram veröffentlicht, hier seht Ihr sie nun auch:

Mir lief es am Tag der Anregung „Purple“ (= lila) kalt den Rücken runter, als ich die Nachricht von Prince’s Tod las. Was für ein gruseliger Zufall.

Wegen des großen Erfolgs der April-Challenge hat Torrie sie nun im Mai fortgesetzt. Diesmal verwende ich sogar richtiges Aquarellpapier 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.